Phoenix

Startseite > Reiseziele > USA > Arizona > Phoenix > Beschreibung / Touristeninfos

Präsentation:

Beschreibung / Touristeninfos Stadtplan / Sehenswertes

Reiseberichte:

2002 USA Südwesten 2001 USA Südwesten
Verbesserungsvorschläge?

Beschreibung

Ab dem vierten Jahrhundert siedelten Hohokam-Indianer im Tal von Salt- und Gila River, betrieben Ackerbau und legten ein ausgedehntes Netz von Bewässerungsgräben an.
Anfang des 15. Jh. verließen die Hohokam die Region aus unbekannten Gründen.

Wie der mystische Vogel aus der Asche stieg das nach ihm benannte Phoenix Jahrhunderte später wieder aus dem Wüstenstaub. 1867 wurden einige der uralten Kanäle wieder freigeschaufelt. Erneut brachte es Siedlern ein Auskommen und durch ertragreiche Landwirtschaft einen unerwarteten Wohlstand. Baumwolle, Weizen, Hirse, Zitrusfrüchte, Melonen, Oliven – alles wuchs und wächst in der Wüste von Phoenix. In punkto Produktivität sticht die Region heute sogar das San Joaquin Valley in Kalifornien aus.
Als der Goldrausch im Norden von Arizona einsetzte, profitierte Phoenix von seiner günstigen Lage und wurde zum wichtigsten Umschlagplatz für den Bedarf der Glücksritter. 20 Jahre nach seiner Gründung zählte der raue Wildwestort bereits 3000 Seelen und konnte 1899 Prescott als Hauptstadt des Arizona Territory ablösen, aus dem schließlich 1912 der gleichnamige Bundesstaat hervorging.

Den wichtigsten Impuls aber erhielt die Stadt durch den 1912 eröffneten Roosevelt-Damm und das damit verbundene Salt-River-Projekt, das Tausende Quadratkilometer fruchtbaren Ackerlands für den Baumwollanbau erschloss.
1926 verband die Southern Pacific Railroad Phoenix mit dem Osten der USA und sorgte für eine erleichterte Anreise, die Erfindung der Klimaanlage machte die Sommerhitze von über 40°C erträglicher, und das Aquäduktsystem des Central-Arizona-Project versorgte Phoenix ab 1991 mit zusätzlichen Wasservorräten.
Das Valley of the Sun, wie die Bewohner das am Sonora Desert gelegene Phoenix mit seinen ausufernden Vororten nennen, ist eine der am schnellsten wachsenden Großstadtregionen der USA. Beigetragen zum Bevölkerungsboom des 20. Jh. hat das während der Wintermonate angenehm warme und trockene Klima, das viele Snow Birds, sonnenhungrige Langzeitgäste aus dem Norden, anzieht.

Touristeninformationen

zum SeitenanfangEntfernungen

Die folgenden Entfernungen sind nur eine ungefähre Schätzung für den kürzesten Weg.
Die Fahrtzeiten verstehen sich als reine Fahrtzeiten ohne Pausen.

Los Angeles 609 km 378 Meilen (6 Stunden)
Palm Springs 432 km 268 Meilen (4 Stunden)
Organ Pipe Cactus NM 251 km 156 Meilen (4 Stunden)
Tucson 173 km 108 Meilen (2 Stunden)
Petrified Forest NP 339 km 211 Meilen (5 Stunden)
Prescott 149 km 93 Meilen (2 Stunden)
Sedona 175 km 109 Meilen (2 Stunden)
Flagstaff 228 km 142 Meilen (2 Stunden)
Grand Canyon NP South Rim 333 km 207 Meilen (5 Stunden)
Las Vegas 486 km 302 Meilen (5,5 Stunden)
 

zum SeitenanfangFotogalerie

Bewege den Mauszeiger über ein Bild, um eine Kurzinformation zum Bild zu erhalten.
Klicke auf ein Bild, um es zu vergrößern.

Pool im Fairfield Inn, Scottsdale

Aufgenommen am: 30.05.2001

Arizona Center, davor St Mary's Basilica, Phoenix

Aufgenommen am: 02.10.2002

Saguaro Kaktus, Arizona

Der Eingangsbereich zur Rawhide Wild West Town.
Aufgenommen am: 30.05.2001

in der Wüste von Arizona

Aufgenommen am: 30.05.2001

in der Wüste von Arizona

Aufgenommen am: 30.05.2001

Saloon in Rawhide Wild West Town

Hier haben wir bei Westernmusik große Steaks zu Abend gegessen.
Aufgenommen am: 30.05.2001

Rawhide Wild West Town, North Scottsdale

Aufgenommen am: 02.10.2002

Aufbau vor der Ballonfahrt über die Wüste

Aufgenommen am: 03.10.2002

Wir sind abfahrbereit

Aufgenommen am: 03.10.2002

Ballonfahrt über der Wüste Arizonas

Insgesamt starten heute 4 Ballons. Wir folgen gerade dem vor uns gestarteten.
Aufgenommen am: 03.10.2002

Ballonfahrt über der Wüste Arizonas

Unser Abflugplatz von oben. Nach uns werden noch zwei weitere Ballons starten.
Aufgenommen am: 03.10.2002

Kaktus in der Wüste Arizonas

Aufgenommen am: 03.10.2002

Ballonfahrt über der Wüste Arizonas

Aufgenommen am: 03.10.2002

Ballonfahrt über der Wüste Arizonas

Aufgenommen am: 03.10.2002

Pilot Mike bei der Urkundenvergabe

Aufgenommen am: 03.10.2002
 

zum SeitenanfangLinks

Wenn du auf einen der folgenden Links klickst, verlässt du meine Webseite.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

zum SeitenanfangAllgemein

http://www.visitphoenix.com/

Phoenix

http://de.wikipedia.org/wiki/Phoenix_%28Arizona%29

Phoenix (Wikipedia)
zum SeitenanfangSehenswertes

http://www.rawhide.com/

Rawhide Wild West Town, Scottsdale (Touristisch aufgemachte Wildweststadt inkl. Steakhouse)

http://www.hotairexpeditions.com/

Hot Air Expeditions
 
 
 

zum SeitenanfangUnterkünfte

Die folgende Liste zeigt die bereits von mir besuchten Unterkünfte an und erfüllt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Meine persönlichen Favoriten habe ich durch kleine Pokale ausgezeichnet!

Note Name / Link Art letzter
Besuch
Kommentar
Bewertung: Gut! Bewertungsnote: 2 Fairfield Inn - Scottsdale, AZ goldener Pokal: mein Lieblingshotel in diesem Ort verdient einen goldnen Pokal Motel 2002 netter Pool in der Mitte des Komplexes

zum SeitenanfangKlima

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Temperatur (°C) 12 14 17 21 26 31 34 33 30 24 17 12
Niederschlag (mm) 17 17 22 6 3 3 21 24 22 17 17 25

zum Seitenanfang