Colorado Springs

Startseite > Reiseziele > USA > Colorado > Colorado Springs > Stadtplan / Sehenswertes

Präsentation:

Beschreibung Stadtplan / Sehenswertes Touristeninformation Links

Reiseberichte:

2002 USA Südwesten
Verbesserungsvorschläge?

Stadtplan / Sehenswertes

Colorado Springs Pikes Peak

zum Seitenanfang Garden of the Gods

Weitaus friedlicher geht es im Garden of the Gods zu, einer Ansammlung bizarrer Sandstein- und Felsformationen, die ihren Zauber vor allem bei Sonnenuntergang entfalten.

zum Seitenanfang Colorado City

Südöstlich des Garten der Götter liegt Old Colorado City, die Keimzelle der Stadt, wo man durch die malerischen Gassen und Straßenzüge zwischen 24th und 27th Street bummeln kann.
In den restaurierten Backsteingebäuden haben sich heute Westerngeschäfte, Boutiquen und hübsche Stöberläden niedergelassen.

zum Seitenanfang Seven Falls

Etwas südlich der Gold Camp Road liegen die Seven Falls, eine Sequenz von 7 kleinen Wasserfällen des South Cheyenne Creek, die bis spätabends illuminiert werden. Eagle’s Nest, der beste Aussichtspunkt, kann mit dem Aufzug oder zu Fuß über 185 Stufen erreicht werden. Treppen führen auch entlang den Wasserfällen nach oben.

zum Seitenanfang Flying W Ranch

Zum Abendessen sollte man zur Flying W Ranch fahren, die am Rande des Garden of the Gods statt mit brüllenden Rindern mit einem kleinen Westernstädtchen samt Souvenirgeschäften überrascht. Pünktlich beginnt das große Picknick – bei klarem Wetter unter freien Himmel. Es gibt Rindfleisch, gebackene Kartoffel, Bohnen, Kaffee, eben ein zünftiges Westernessen. In dicke Jacken – die Höhenlage sorgt für frische Sommerabende – und dem obligatorischen Cowboyhut, amüsiert man sich anschließend bei den Cowboysongs und Geschichten der Flying W Wranglers.

zum Seitenanfang