Denver

Startseite > Reiseziele > USA > Colorado > Denver > Stadtplan / Sehenswertes

Präsentation:

Beschreibung Stadtplan / Sehenswertes Touristeninformation Fotogalerie Links

Reiseberichte:

2007 USA-Querung per Zug 2002 USA Südwesten 2001 USA Südwesten
Verbesserungsvorschläge?

Stadtplan / Sehenswertes

Denver Downtown

zum Seitenanfang Capitol in Denver Die 15. Stufe des Westportals liegt genau eine Meile über dem Meeresspiegel, warum Denver auch 'The One Mile High City' genannt wird. Aufgenommen am: 06.06.2001 State Capitol

Auf einem kleinen Hügel thront in der Stadtmitte das State Capitol, dessen 15. Stufe am Westportal exakt eine Meile über dem Meeresspiegel liegt, weshalb Denver auch die Mile-High-City genannt wird. Einen schönen Panoramablick hat man von der Aussichtsgalerie unterhalb der Kuppel, die 1894 mit Blattgold aus den umliegenden Mienen verziert wurde.

zum Seitenanfang Civic Center Park / Colorado History Museum / US Mint

Auf der Westseite des Capitols erstreckt sich der Civic Center Park, neben dem das Colorado History Museum die Pioniergeschichte der Rocky Mountains illustriert und wo in der US Mint alljährlich 10 Mrd. Münzen geprägt werden.
Das der Antike nachempfundene griech. Amphitheater dient als Kulisse für öffentliche Konzerte.

zum Seitenanfang 16th Street / Larimer Square

Die Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Altstadt konzentrieren sich auf einen relativ kleinen Raum. Starbucks Coffee am Larimer Square, Denver morgens in der Altstadt von Denver Aufgenommen am: 23.09.2002 In vorbildlicher Weise hat die Stadt einen kostenlosen Trolleybus-Dienst eingerichtet, der Besucher zu den wichtigsten Punkten bringt. Die lebhafte 16th Street wurde zur Fußgängerzone erklärt.
Besonders sehenswert ist das Tabor Center, ein hochmodernes Einkaufszentrum mit zahlreichen Cafés, Restaurants und Boutiquen.
Biegt man an der Kreuzung Larimer Street nach Südwesten, gelangt man nach zwei Blocks in Denvers Vergangenheit. Am arkadengesäumten Larimer Square, dem ehemaligen Stadtzentrum, hat man zahlreiche Gebäude vergangener Epochen restauriert, in denen sich heute Galerien, Spitzenrestaurants und Juweliere etabliert haben.

zum Seitenanfang LoDo

Angrenzend an den Larimer Square und das derzeitige Ende der 16th Street Mall beginnt das historische Viertel LoDo (Lower Downtown). Nahe der Union Station, dem markanten alten Bahnhof Denvers am Ende der Straße, beherbergen heute 26 Straßenblocks mit ehemaligen Lagerhallen abwechslungsreiche Geschäfte, Kunstgalerien und rund 70 Restaurants.
Zur Beliebtheit des Viertels hat sicher das supermoderne Baseballstadion Coors Filed mitten in
LoDo beigetragen.
Im Six Flags Elitch Gardens am Ostufer des South Platte River, dem einzigen derartig innenstadtnahen Vergnügungspark der USA ragen die steilen Kurven des Twister, der größten komplett aus Holz gebauten Achterbahn der Welt, auf.

zum Seitenanfang