Los Angeles

Startseite > Reiseziele > USA > Kalifornien > Los Angeles > Fotogalerie

Präsentation:

Beschreibung Stadtplan / Sehenswertes Touristeninformation Fotogalerie Links

Reiseberichte:

2002 USA Südwesten 2001 USA Südwesten 2000 Kalifornien & Las Vegas
Verbesserungsvorschläge?

Fotogalerie

Bewege den Mauszeiger über ein Bild, um eine Kurzinformation zum Bild zu erhalten.
Klicke auf ein Bild, um es zu vergrößern.

Landeanflug auf Los Angeles

Aufgenommen am: 19.04.2000

Los Angeles International Airport

Unverkennbar das spinnenförmige Restaurant am Flughafen LAX.
Aufgenommen am: 28.05.2001

Los Angeles International Airport

Unverkennbar das spinnenförmige Restaurant am Flughafen LAX.
Aufgenommen am: 03.09.2002

Die berühmten Hollywood-Buchstaben oberhalb von Hollywood, CA

Ursprünglich war es als Werbung eines Immobilienmaklers gedacht und lautete ’Hollywoodland’, um das Villenviertel unterhalb des Mt. Lee anzupreisen. Die Endsilbe ’Land’ wurde nach 1949 fortgelassen, als sie völlig verwittert war. Nicht wenige sehen in dem Schriftzug heute eine überdimensionale Grabinschrift, die an eine längst versunkene Ära erinnern soll.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Graumann's Chinese Theater in Hollywood, CA

Prunkvollstes Erinnerungsstück an Hollywoods bessere Zeit ist Graumann’s Chinese Theater am Hollywood Blvd, ein Premierenkino, das 1927 von Sid Grauman mitdem Streifen ’King of Kings’ eröffnet wurde. Auf dem Vorplatz haben über 150 Auserwählte der Branche von Marilyn Monroe bis James Dean ihre Visitenkarte in Form von Hand- und Fußabdrücken nebst Unterschrift im Zement hinterlassen. Auch der Hufabdruck eines verdienten Westernpferdes befindet sich darunter.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Hand- und Fußabdrücke Prominenter vor Graumann's Theater in Hollywood, CA

Prunkvollstes Erinnerungsstück an Hollywoods bessere Zeit ist Graumann’s Chinese Theater am Hollywood Blvd, ein Premierenkino, das 1927 von Sid Grauman mitdem Streifen ’King of Kings’ eröffnet wurde. Auf dem Vorplatz haben über 150 Auserwählte der Branche von Marilyn Monroe bis James Dean ihre Visitenkarte in Form von Hand- und Fußabdrücken nebst Unterschrift im Zement hinterlassen. Auch der Hufabdruck eines verdienten Westernpferdes befindet sich darunter.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Sterne auf dem Walk of Fame in Hollywood, CA

Insgesamt leuchten 2518 messinggerahmte Sterne auf dem berühmten Hollywood Blvd. 3500$ und die persönliche Präsenz bei der Einweihung kosten es einen Prominenten, wenn er sich hier verewigen lassen möchte.
Aufgenommen am: 18.10.2008

El Capitan Theatre in Hollywood, CA

Aufgenommen am: 18.10.2008

"You are the Star" Mural in Hollywood, CA

Die berühmte Wandmalerei (Mural), auf der diverse Hollywoodlegenden in einem Kino sitzen, wurde 1983 angebracht und befindet sich unmittelbar südlich der Kreuzung Hollywood und Wilcox in der Wilcox Ave. "You are the Star" bedeutet "Du bist der Star". Die Hollywood-Größen haben sich hier also versammelt, um uns zu sehen.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Santa Monica Blvd in Santa Monica, CA

Unter Palmen-Alleen führt die Route 66 auf ihren letzten Metern durch Santa Monica zum pazifischen Ozean. Die Aufnahme entstand an der Ecke Berkeley Street.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Tor zum Santa Monica Pier in Santa Monica, CA

Hier endet die Historic Route 66.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Ballerina Clown, Main Street Ecke Rose Ave, Venice

Aufgenommen am: 01.10.2009

Musle Beach am Pazifikstrand von Santa Monica, CA

Aufgenommen am: 18.10.2008

Strandpromenade zwischen Santa Monica und Venice

Aufgenommen am: 18.10.2008

Strandpromenade in Venice

Aufgenommen am: 18.10.2008

Los Angels Downtown, Ausblick von meinem Hotelzimmer

Dieser Blick eröffnete sich mir, als ich morgens in meinem Zimmer im Cecil HOtel auf der Main Street in Los Angeles die Vorhänge zurückschlug.
Aufgenommen am: 01.10.2009

Staples Center in Los Angeles

Aufgenommen am: 01.10.2009

Angels Flight in Downtown Los Angeles, CA

Dieses Schmuckstück geht zurück auf das Jahr 1901, als es noch an der Hill Ecke 3. Straße stand. Die Bewohner einer Villengegend auf dem 100 m hohen Bunker Hill hatten damit die Möglichkeit, für einen ganzen Penny von ihrem Hügel zum Arbeiten oder Einkaufen herunterzufahren. Der Fahrpreis stieg 1914 auf 5 Cents und blieb danach konstant bis zur Einstellung 1969, als sich aus dem Wohnviertel langsam eine geschäftige Bürostadt entwickelte und die Bahn dem Fortschritt weichen musste. Lange in Lagerhallen untergebracht, wurde sie 1996 auf dem California Plaza wieder aufgebaut und befördert seitdem Besucher zum Water Court.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Pershing Square, im Hintergrund der Library Tower in Downtown Los Angeles, CA

Der Library Tower, der früher einmal First Interstate World Center hieß, ist mit 310m und 73 Etagen das höchste Gebäude westlich des Mississippis. Es ist gleichzeitig das höchste Gebäude mit einem Hubschrauberlandplatz auf dem Dach und das höchste in einem Erdbebengebiet. Es soll sogar ein ’Big One’ (ein Beben der Stärke 8,3) standhalten können.
Das Bild entstand auf dem Pershing Square.
Aufgenommen am: 18.10.2008

City Hall - Rathaus der Stadt Los Angeles, CA

Im Civic-Center mit diversen Gerichtsgebäuden fällt architektonisch die monumentale City Hall aus dem Rahmen. Das 1928 fertiggestellte Rathaus der Stadt im Art deco-Stil errichtet, durchbrach mit seinen 138 m als erstes Gebäude die wegen der vielen Erdbeben festgelegten Grenze von maximal 13 Stockwerken.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Avila Adobe an der Olvera Street in Los Angeles, CA

Dies ist das älteste Haus der Stadt Los Angeles.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Union Station, der Bahnhof von Los Angeles, CA

Wie auch in der nahe liegenden Olvera Street ist die Architektur des Gebäudes spanisch geprägt. Erbaut wurde das eher an eine Kirche erinnernde Gebäude allerdings erst 1939.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Strandpromenade von Long Beach

Links ein Leuchtturm im Shoreline Aquatic Park, rechts (mit rotem Dach) Parker's Lighthouse.
Aufgenommen am: 01.10.2009

Queen Mary, heute Hotelschiff vor Long Beach

Aufgenommen am: 01.10.2009

Bart Simpson auf dem Hollywood Blvd

Aufgenommen am: 01.10.2009

Eingang zu Hollywoodland

Früher stand an den Hängen über Hollywood der Schriftzug "Hollywoodland", ursprünglich als Werbung der Immobilienmakler, um die Leute zu animieren, sich hier ein Haus zu kaufen.
Aufgenommen am: 18.10.2008

U-Bahn Haltestelle Hollywood & Vine

Die in den 1990er Jahren erbaute Red Line von Downtown Richtung Hollywood weist an jeder Station individuell gestaltete Bahnhöfe auf. Hollywood&Vine ist mit reichlich Filmrollen dekoriert sowie Deckenstützen im Aussehen von Palmen.
Aufgenommen am: 18.10.2008

Hard Rock Café Hollywood

Aufgenommen am: 18.10.2008

Innere des Hard Rock Cafés Hollywood

Aufgenommen am: 18.10.2008
zum Seitenanfang