Muir Woods NM

Startseite > Reiseziele > USA > Kalifornien > Muir Woods NM > Beschreibung / Impressionen

Übersicht:

Sehenswertes in Kalifornien Highlightlandkarte: Was liegt wo? Links

Sehenswertes:

Alabama Hills neu Bodie & Goldrausch Death Valley NP Highway #1 Humboldt Redwoods SP neu Jedediah Smith Redwoods SP neu Joshua Tree NP Kings Canyon NP Lake Tahoe neu Lassen Volcanic NP neu Lava Beds NM neu Legoland California Little Lakes Valley neu Los Angeles Mammoth Lakes neu Mono Lake Muir Woods NM Napa Valley Redwood NP neu Route 66 (Kalifornien) San Diego San Francisco Geschichte Beschreibung / Impressionen Cable Cars F-Line (Streetcars) Links Sequoia NP Yosemite NP weitere Impressionen aus Kalifornien neu Eisenbahnen neu

Reiseberichte:

2007 USA-Querung per Zug neu 2002 USA Südwesten neu 2001 USA Südwesten neu 2000 Kalifornien & Las Vegas neu
Verbesserungsvorschläge?

Beschreibung

Über den Highway 101 und 1 ist das schmale Seitental des Naturschutzgebiets in den Coast Mountains schnell zu erreichen.

Vom Visitor Center aus kann man auf rund 10 km Spazierwegen entlang des Redwood Creek den Hain der hier bis zu 80m hohen Bäume erkunden.

Gewaltige Wälder von Redwoods bedeckten vor 140 Mio. Jahren weite Teile der nördlichen Hemisphäre, doch in neueren Zeiten wuchsen die bis zu 110m hoch und bis zu 2500 Jahre alt werdenden Bäume nur noch entlang der Nordküste Kaliforniens. Schon um die Jahrhundertwende waren große Waldflächen abgeholzt. Das letzte ursprüngliche Waldstück, ein 120ha großes Areal am Redwood Creek, wurde 1908 vom Präsidenten Roosevelt unter Naturschutz gestellt - und nach John Muir benannt, einem der Gründungsväter der amerikanischen Umweltschutzbewegung.
Karte Muir Woods NM
Cathedral Grove im Muir Woods NM
Aufgenommen am: 29.09.2009
Cathedral Grove im Muir Woods NM
Cathedral Grove im Muir Woods NM
Aufgenommen am: 29.09.2009
Cathedral Grove im Muir Woods NM
Cathedral Grove im Muir Woods NM
Aufgenommen am: 29.09.2009
Cathedral Grove im Muir Woods NM
zum Seitenanfang