Onion Creek Road

Startseite > Reiseziele > USA > Utah > Onion Creek Road > Beschreibung / Impressionen

Übersicht:

Sehenswertes in Utah Highlightlandkarte: Was liegt wo? Links

Sehenswertes:

Alstrom Point Arches NP Bicentennial Scenic Byway Bryce Canyon NP Burr Trail Calf Creek Falls Canyonlands NP Capitol Reef NP Cedar Breaks Cottonwood Canyon Road Crack Canyon Dead Horse Point SP Escalante SP Fisher Towers Glen Canyon NRA Goblin Valley SP Goosenecks SP Highway #12 Hole in the Rock Road Kodachrome Basin SP Little Wild Horse Canyon Mineral Bottom Moab und Umgebung Moki Dugway Monument Valley Muley Point Natural Bridges NM Navajo Lake Notom Bullfrog Road Old Paria Onion Creek Road Potash Road Rainbow Bridge NM Red Canyon San Raphael Swell Sidestep Canyon Snow Canyon SP Toadstool Hoodoos Valley of the Gods Wahweap Hoodoos Wild Horse Window Zion NP weitere Impressionen aus Utah neu

Reiseberichte:

2006 USA Südwesten neu 2002 USA Südwesten neu 2001 USA Südwesten neu
Verbesserungsvorschläge?
Onion Creek Road bei Moab, Utah
Die Onion Creek Road zweigt von der SR-128 nach Osten ab und kreuzt nicht weniger als 25 mal den Onion Creek auf feuchte Weise, bevor man in eine farbenprächtige Landschaft eintaucht.
Aufgenommen am: 18.09.2009
Onion Creek Road bei Moab, Utah
Ausblick von der Onion Creek Road
Die Onion Creek Road zweigt von der SR-128 nach Osten ab und kreuzt nicht weniger als 25 mal den Onion Creek auf feuchte Weise, bevor man in eine farbenprächtige Landschaft eintaucht.
Aufgenommen am: 18.09.2009
Ausblick von der Onion Creek Road
Ausblick von der Onion Creek Road
Die Onion Creek Road zweigt von der SR-128 nach Osten ab und kreuzt nicht weniger als 25 mal den Onion Creek auf feuchte Weise, bevor man in eine farbenprächtige Landschaft eintaucht.
Aufgenommen am: 18.09.2009
Ausblick von der Onion Creek Road
zum Seitenanfang