Kontakt

Startseite > Kontakt > Wie diese Webseite entstand

zu mir:

ein paar Worte zu meiner Person E-Mail an mich

zur Webseite:

Wie diese Webseite entstand Impressum / Rechtliches
Verbesserungsvorschläge?

Wie ist diese Webseite entstanden?

der erste Reiseführer

Es hat alles mit dem USA-Urlaub 2002 angefangen. Mein Arbeitskollege Manfred wollte schon immer einmal in die USA, er war dort noch nie zuvor. Ich bin dort zwar schon 3 mal gewesen, wollte aber gerne noch einmal rüber. Es ergab sich, dass wir uns zusammengetan haben und gemeinsam für 5 Wochen Südwesten im September / Oktober gespart haben. Ich übernahm die Planung und Organisation, da ich bereits mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut bin.
Begleitend zu diesem Urlaub schrieb ich einen Reiseführer, in der ich alle potenziellen Highlights kurz erläuterte. „Wie sind sie entstanden?“ „Was gibt es zu sehen?“ Zu einem diente dieses Buch dazu, Manfred ein schönes Nachschlagewerk über unsere Reise zu bieten und andererseits die Möglichkeit, während der Reise aus dem Angebot wählen zu können.

HTML Kurs und der Wunsch nach einer eigenen Seite

Als wir wieder zurück waren, hat gerade das Wintersemester begonnen. Ich hatte den HTML-Kurs belegt und bereits in der ersten Stunde das erste Erfolgserlebnis feiern können: zwei Seiten mit jeweils einem Link auf die andere, so dass man zwischen ihnen endlos hin- und herwechseln konnte.
In den folgenden Wochen lernten wir weitere Möglichkeiten hinzu: Graphiken, Tabellen, Formulare, CSS und JavaScript. Ich war sehr begeistert, was alles möglich war und wollte auch eine eigene Webseite mit diesen Werkzeugen basteln, doch über was eigentlich?
Eine Standard 08-15 Seite, „Hallo hier bin ich, das sind meine Hobbys“, das interessiert nicht wirklich jemanden.

die ersten Seiten gehen online

Gut ein halbes Jahr später fiel mir wieder mein Reiseführer in die Hände. Vergessen von der Außenwelt, fristet er in meiner Schublade sein Dasein. Ich habe mir soviel Mühe damit gegeben, warum sollten diese Texte nicht Grundlage der eigenen Webseite sein?
Ich fing an, eine ansprechende Seite drumherum zu bauen, doch die Arbeiten wollten nicht so richtig vorankommen, denn es war wieder Zeit für den nächsten Sommerurlaub. Es ging nach Norwegen.
Wieder zurück, wurde ich gefragt, ob ich nicht einen Reisebericht schreiben wollte, um andere an meinem Urlaub teilhaben zu lassen. Gesagt getan. Er war das erste Dokument, dass am 22.8.2003 online ging.
In relativ kurzem Abstand bin ich zwei weitere Male für mehrere Tage weggewesen: London und Paris. Auch hierzu wurden Reiseberichte verfasst und veröffentlicht. Langsam gedieh die Webseite. Es folgten immer mehr Seiten und letztendlich auch der komplette Reiseführer, über Links auf Landkarten miteinander verbunden.
Die Ironie dabei war, dass der Reiseführer praktisch die Idee für diese Webseite war und dennoch als letzter online gestellt wurde.

neues Design

Im Juni 2004, also nach nicht einmal einem Jahr Laufzeit, war es schon Zeit für ein neues Design. Nicht, dass das alte zu hässlich aussah, im Gegenteil, ich mochte es sogar. Das Problem war einfach nur, dass ziemlich viel Platz verschwendet wurde.
Am 25.1.2005 folgte dann das dritte Design, dass ihr auch heute noch bewundern dürft. Es stellte sich die große Aufgabe, Gestaltung und Funktionalität möglichst gut miteinander zu verbinden. Das Hauptmenü wanderte von der unpraktischen linken unteren Ecke in eine eigene bildschirmbreite Zeile unterhalb der Überschrift, was die Navigation weiter vereinfachen soll. Außerdem ist es jetzt leichter, neue Menüpunkte aufzunehmen.
Bei der Gestaltung ist das Konzept geblieben, dass jede Rubrik ihre eigenen Farben hat. Neu sind die Hintergrundbilder hinter der Überschrift, die beim Betrachten ein gewisses Urlaubsfeeling vermitteln sollen. Ich hoffe, ihr empfindet ebenso.

aktueller Stand

Die Webseite ist nun seit 5059 Tagen (13 Jahre, 10 Monate und 14 Tage) online.

Inzwischen besteht sie aus 2983 Einzelseiten, die in 401 Verzeichnisse einsortiert sind.
Außerdem sind 5507 Fotos aus 463 » Fotoalben über die Seite verteilt,
78 Videos in 21 » Videogalerien zusammengetragen
sowie 1970 Links auf 318 » Linkseiten eingetragen.

Zukunftspläne

Für die Zukunft ist geplant, weitere Reiseberichte zu schreiben (natürlich muss ich dafür auch verreisen) und weitere Informationen zu Städten und Naturparks zu verfassen, die ich schon besucht habe. Die Themenbereiche „Reiseziele“ und „Reiseberichte“ stehen also weiterhin im Vordergrund.

Ich hoffe, es gefällt Euch hier. Wenn ja, dann hinterlasst mir doch ein paar Zeilen im » Gästebuch, auf der » Gästekarte oder nehmt einfach die Seite in Eure Linksammlung mit auf, damit sich auch andere daran erfreuen können. Jedenfalls würde ich mich sehr freuen, Euch wieder hier begrüßen zu dürfen!

MK-Urlaub.de Markus' Reisen: meine Art, die Welt zu entdecken

zum Seitenanfang