Covered Bridges

Startseite > Reiseziele > USA > Maine > Covered Bridges > Beschreibung / Impressionen

Allgemein:

Sehenswertes in Maine Highlightlandkarte: Was liegt wo? Links

Sehenswertes:

Acadia NP weitere Impressionen Covered Bridges Eisenbahnen neu

Reiseberichte:

2005 Neuengland
Verbesserungsvorschläge?

Beschreibung

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde es in Europa und Nordamerika üblich, Holzbrücken zu überdachen, um die tragende Konstruktion vor Witterungseinflüssen zu schützen. Zudem wurden die Seiten verschlossen, damit die Pferde beim Überqueren der rauschenden Gewässer nicht scheuten.

In Nordamerika sind vor allem in Neuengland noch etliche überdachte Brücken (engl. Covered Bridges) erhalten geblieben und gelten hier gemeinhin als Sehenswürdigkeit.

Sehenswertes

zum SeitenanfangBabb's Bridge

Babb's Bridge in der Nähe von Windham, ME
Aufgenommen am: 25.09.2008
Babb's Bridge in der Nähe von Windham, ME

zum SeitenanfangRobyville Bridge

Robyville Bridge bei Corinth, ME
Südlich der Brücke ist die Straße nicht mal befestigt. Man bekommt schon fast Gravelroad-Feeling wie im Südwesten.
Aufgenommen am: 26.09.2008
Robyville Bridge bei Corinth, ME
zum Seitenanfang