2003 Paris

Startseite > Reiseberichte > Frankreich > 2003 Paris > 10.09. Abreise

Übersicht:

Übersicht Kosten Fotogalerie

Tagesberichte:

06.09. Ankunft Paris 07.09. Musée du Louvre, Musée d'Orsay, Dôme des Invalides 08.09. Eiffelturm, Sacré-Cœur 09.09. Place des Vosges, Jardin du Luxemburg, Arc de Triomphe, La Défense 10.09. Abreise Fazit

Downloads:

druckerfreundliche Version
Verbesserungsvorschläge?
Fazit »

Einmal Eiffelturm und zurück bitte

10.09.2003 Abreise

Zu diesem Tag gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Was wir sehen wollten, haben wir gesehen, was wir erleben wollten, haben wir erlebt.
Metro in Paris Hier hält die Linie 1 am Place de la Bastille. Aufgenommen am: 09.09.2003 Metro in ParisEs regnet draußen. Wirklich kein einladendes Wetter. Selbst wenn wir es zeitlich gekonnt hätten, so macht es doch wirklich bei dem Wetter keinen Spaß mehr, irgendwohin zu gehen.
Der Thalys wird Paris erst gegen 12 Uhr verlassen. Wir haben also reichlich Zeit, unsere letzten Sachen zu packen und mit der U-Bahn zum Bahnhof zu fahren. Ein letztes Mal hören wir die nervtötend pfeifenden Türen. Ein letztes Mal laufen wir durch diese unendlich langen Verbindungstunnel von einem Bahnsteig zum anderen, beladen mit einem schweren Koffer und alle 2 Meter eine Treppe, mal rauf, dann wieder runter. Warum kann nicht alles auf einer Ebene liegen?

Thalys im Gare du Nord Aufgenommen am: 06.09.2003 Thalys im Gare du NordAm Gare du Nord haben wir einen Platz im vorderen Zugteil reserviert, genau im letzten Wagen, der noch unter dem Dach der Bahnhofshalle steht. Ich könnte jetzt natürlich behaupten, dass hätte ich ja schon vorher gewusst und es deshalb so gebucht, doch ich bin ganz ehrlich, wir haben einfach nur Glück.
In der Beziehung wenigstens, dürfen wir nämlich wie schon auf der Hinfahrt die komplette Strecke rückwärts erleben.
Dieser Urlaub ist nun auch vorbei. Ist schon fast so, als ob wir dieses Jahr sämtliche europäische Hauptstädte abklappern wollen. Ende Mai war ich in Lissabon, vor drei Wochen in London, jetzt Paris, Ende Oktober geht es nach Berlin für ein Wochenende. Mal sehen, was uns noch die Zukunft bringen wird.

zum Seitenanfang